Slide background

Stammzellen-Therapie, Anti-Aging und Prävention

Our services

Slide background

Stammzellen-Therapie, Anti-Aging und Prävention

Image Video jetzt ansehen

Gesunder Menschenverstand oder der Mythos von unbewiesenen Therapien und anderer wissenschaftlicher Kauderwelsch.

Wenn man einen Arzt nach seiner Meinung zur Stammzellen-Therapie fragt, wird er Ihnen sofort über das große Potenzial und die Revolution in der Medizin zustimmen und begeistert von der Therapie der Zukunft sprechen. Gleichzeitig, wenn Sie Ihn fragen, kann mein Kind jetzt von Ihnen behandelt werden, wird er anfangen zu klagen über: mangelnde Placebo-kontrollierte Studien, unbewiesen, unsicher, Sicherheit muss in den nächsten Jahrzehnten etabliert werden, die Wirkungsweise ist unbekannt, unklar welche Zellen wir genau brauchen und so weiter. Die Hauptsache ist koste es was es wolle die Menschen von einer neuen wirksamen Therapie mit pseudowissenschaftlichen Argumenten abzuhalten. Es gibt viele Argumente dies zu tun, von wahrer und ehrlicher Haltung oder der Mangel an Wissen, Sorge einen Patienten an einen anderen Arzt zu verlieren, oder sogar geritten durch Anti-Stammzellen Lobbyisten aus verschiedensten Gründen aber hauptsächlich instrumentiert das laufende Geschäft nicht zu verlieren.

Doppelblindes Placebo kontrolliertes Dogma

Ich bin absolut damit Einverstanden, dass eine Therapie sicher sein muss und in der Mehrheit der Patienten gute Resultate hervorbringen muss. Aber Doppelblinde Placebo kontrollierte Studien…? Ist das wirklich der richtige Weg? Das bedeutet einfach, dass ein Patient Stammzellen entnommen bekommt und nur eine 50%ige Chance hat das er auch mit diesen Zellen behandelt wird. Die andere Hälfte bekommt eine Injektion ohne Stammzellen. Ist es das was Sie für Ihr Kind wollen?

Lassen Sie Ihr Kind behandeln nur zum Willen der Wissenschaft? Damit Professoren Ihre Anzahl an Publikationen steigern können und somit Ihren Einfluss auf die Wissenschaft? Ist das ethisch?

Meine Antwort lautet ganz klar “Nein”, Ich würde meinen Kindern so etwas niemals antun. Ich weiß wovon ich spreche, immerhin bin ich Vater von 4 wundervollen und Gott sei Dank gesunden Mädchen. Ich kann mein Kind nicht unter der Anästhesie und einer Knochenmarkentnahme leiden lassen, nur für die wissenschaftliche Gemeinschaft…

Bewiesen oder für sich selbst sprechen lassen?

Was ist eine bewiesene Therapie? Ich würde sagen machen Sie den verdammten Test und schauen sie selbst was die Resultate sind.

Sie werden staunen; Stammzellen-Therapien ermöglichen Sachen die keine anderen Therapien der Welt hervorbringen.

Haben sie jemals ein Medikament gesehen, wovon ein Kind sprechen konnte, ohne dies getan zu haben vor der Therapie?

Ich habe das nicht, noch nie in meinem Leben, aber nach Stammzellen-Therapien. Was für einen statistischen Test muss man anwenden um zu sagen, dass dieser Test statistisch wichtig ist.

Haben Sie schon mal ein Kind gesehen dass nicht in der Lage war seine Beine zu bewegen und laufen konnte nachdem es ein Medikament bekommen hat? Nach einer Stammzellen-Therapie ist es möglich, ich habe es erlebt. Ich bevorzuge es in diesen Fällen keine Statistiken anzuwenden, obwohl ich das an der Universität gelernt habe. Wir haben einfach nicht gelernt welche Tests wir in diesen Fällen anwenden sollen, weil es solche Verbesserungen nie gegeben hat, nie….

Haben sie jemals ein Kind gesehen dass blind ist, dass wieder gesehen hat nachdem es Medikamente zugeführt bekommen hat? Sie würden sagen unmöglich, aber mit Stammzellen ist es möglich. Natürlich wird dies nicht bei allen Kindern mit Sichtproblemen passieren, aber es ist die Realität in einer soliden Mehrheit der Kinder. Welche Statistik benötigen wir um dies zu beweisen?

Welches statistische Model und bedeutendes Level brauchen wir das die Behandlung funktioniert?

Ich bin ein Freund davon Resultate für sich sprechen zu lassen. Nicht ohne Grund kommen Menschen aus der ganzen Welt zu Stammzell-Kliniken. Sie haben sich Gedanken gemacht und machen auch diesen verdammten offensichtlichen Test.

Glauben sie mir, wenn sie anspruchsvolle Statistiken brauchen dass ihre Therapie funktioniert, vergessen Sie es. Das Resultat wird so gering sein, dass Sie nicht zufrieden sein werden mit dem Endergebnis. Es gibt kein eindeutiges offensichtliches Ergebnis. Das ist klassische medizinische Therapie, kein klares offensichtliches Resultat. Natürlich gibt es offensichtliche Ergebnisse in der Medizin, hauptsächlich in der Chirurgie. Die Indikationen für die Chirurgie sind nicht bei Doppelblinden Studien erfunden worden, sondern bei gesundem Menschenverstand. Übrigens: In der Chirurgie sind doppelblinde Placebo kontrollierte Studien unter vielen Umständen einfach unmöglich, es ist ziemlich offensichtlich ob jemand eine Amputation braucht. Man kann nicht sagen jetzt amputieren wir nicht wegen dem Placebo…. Es gibt auf offensichtliche Resultate mit Medikamenten zum Beispiel mit Antibiotika. Innerhalb von 2 Tagen kann hohes Fieber beendet werden. Auf der anderen Seite ist es sehr fraglich warum es Medikamente auf dem Markt gibt, wie zum Beispiel für Multiple Sklerose.

Eine hohe statistische signifikante Reduktion von 1 Punkt in der Krankheiten-Punktzahl ermöglicht es einem Medikament eine Zulassung zu bekommen. Die besten Beispiele sind die Interferone, sie zeigen schlechte Wirksamkeit, miserable Verträglichkeit, in Kombination mit einem hohen Preis.

Die Saat der Unsicherheit in Bezug auf Sicherheit.

Ist die Therapie wirklich sicher oder gäbe es nur eine kleine Möglichkeit das…….?

Nichts ist effizienter zu florieren als die Samen der Unsicherheit. Sobald die erste Person einen möglich negativen Effekt von Stammzellen-Therapien proklamierte, wird es ohne rationalen und wissenschaftlichen Grund verbreitet.

Der unlogische Anti-Stammzellen Ansatz findet dessen Höhepunkt in der Anfrage für toxikologische- und Sicherheitsstudien der Gesundheitsbehörden. Diese harte Haltung wird eine Zulassung in den nächsten Jahrzehnten praktisch unmöglich machen.

Lassen wir es uns aus dem Standpunkt des Menschenverstandes betrachten.

Was ist sicherer als unsere eigenen Zellen? Dein Körper lebt in totaler Harmonie mit den Knochenmark Zellen, anwesend in den Knochen. Von Zeit zurzeit liefert er die Zellen in den Blutstrom so wie es sein soll. Doch plötzlich, wenn man es von dem Körper entnimmt und es konzentriert, proklamieren Wissenschaftler es könnte Vergiftend und Krebserregend wirken.

Aus meiner Sicht ist diese Art von denken erratisch. Warum sollten deine Zellen plötzlich giftig werden? Hier mangelt es an jedem Menschenverstand.

Normalerweise muss ein Medikament an 2 Spezies getestet werden, einer Ratte und an einem anderen Nagetier. Autologen Stammzellen bedeutet, dass die Zellen von einem selbst abstammen, so wie ist es möglich menschliche Zellen an Tieren zu testen ohne dem Unique Konzept von autologen Transplantationen zu schaden.

Es sind 2 Schritte zurück um menschliche Zellen an Tieren zu testen. Vielleicht wäre es sogar möglich, und eine Immune Reaktion könnte durch Medikamente entstehen oder wir nehmen ein Tier ohne Immunsystem aber wo ist da der Menschenverstand? Es ist als würde man ein Flugzeug testen um auf der Straße zu fahren.

Stammzellen aus dem Knochenmark sind seit der Entstehung des Menschen verantwortlich für die Regeneration des menschlichen Körpers. Zum Beispiel werden rote Blutzellen durch die hematopitischen Stammzellen aus dem Knochenmarkt alle 90 Tagen erneuert. Müssen wir die Toxikologie an einem Tier testen? Die gleichen Zellen heilen eine Wunde nachdem man sich verletzt hat. Wir haben eine ziemlich genaue Vorstellung wie das funktioniert auch wenn wir nicht 100 Prozent sicher sind ob wir die genaue Wirkungsweise und die genaue Betroffenheit von zytogener Wachstumsfaktoren kennen. Sagen wir deswegen, “bitte das muss aufhören, weil wir die genaue Wirkungsweise nicht kennen“? Eine Stammzellen-Therapie ist die meist sichere und fortgeschrittene Therapie weil es jeden Tag in unserem Körper stattfindet.

Nur unsere Wissenschaftler haben es zu einem Problem gemacht, weil sie es nicht verstehen können. Die Natur versteht es perfekt…

Gut oder besser?

Natürlich haben wir viele Fragen die beantwortet werden müssen: welche Art von Zellen wird schließlich die besten sein? Sind es Knochenmark- oder Fettzellen? Pluripotente Zellen oder was auch immer für Zellen? Was ist der meist effiziente Weg der Behandlung? Über intravenösem Zugang oder direkt in einer hohen Konzentration in das betroffene Organ? Brauchen wir Nano-Technologie um die Zellen in die verletzte Seite zu führen? Vielleicht wäre es besser. Vielleicht wäre es in den nächsten Jahrzehnten verfügbar, vielleicht auch nicht.

Wie mit vielen Dingen im Leben ist besser der Feind von gut. Bei dem kreieren von besseren Therapien, vergessen wir einfach die guten Therapien. Sei es das expandierte Zellen besser sind, aber hoch konzentriertes Knochenmark gut ist.

Sei es das eine Selektion von CD133 Zellen besser sind, aber hoch konzentriertes Knochenmark ist gut.

Wir müssen viele Verbesserungen in der Zukunft machen und ich bin mir sicher, dass wir in den nächsten Jahrzehnten eine bessere Therapie haben. Aber sollte dies die jetzigen Patienten von der heutigen meist natürlich verfügbaren Therapie ausschließen?

Nimm es oder lasse es

Unser Leben ist heut zu Tage in bestimmter Weise sehr egoistisch. Es ist mein Leben und ich entscheide was ich mache. Das variiert vom Kauf des Smartphones das ich möchte bis zum Geschlecht des Partners den ich habe.

Auch in der Medizin ist es meine Entscheidung was ich möchte, weil es meine Gesundheit ist. Und ich möchte nicht bis zum nächsten Jahrhundert warten bis wir vielleicht eine bessere Therapie haben oder nicht.

Ich gehe sogar noch etwas weiter und behaupte es ist unethisch eine sichere und effektive Therapie tausenden von Leuten vorzuenthalten.

Deswegen, möchte ich Sie ermutigen sich eine eigen Meinung zu bilden, lassen sie sich von unserem Team über die Resultate und unsere Erfahrung mit eindeutigen Auswirkungen informieren und überzeugen Sie sich das unsere Therapie gut und jetzt für ihr Kind verfügbar ist. Nicht in den nächsten Jahrzehnten, aber jetzt!

 

 

Mit besten persönlichen Grüßen

Unterschrift-Dr

Dr. Cornelis Kleinbloesem

Klinischer Pharmakologe

CELLS4HEALTH THERAPEUTICS LTD
45A Ivan Susanin Str.
1618 Sofia
Bulgaria